Familie Kircher mit sozialem Engagement

Petra und Matthias Kircher überreichten kürzlich einen Scheck über 2.500 € an die Förder- und Wohnstätten gGmbH (FWS) in Kettig. Die Firma Matthias Kircher Baustoff GmbH & Co. KG, Weißenthurm, hat ihren Kunden und Geschäftsfreunden auch in diesem Jahr zu Weihnachten keine Geschenke zukommen lassen sondern den Weihnachtsfond den Menschen mit Behinderung in der Facheinrichtung in Kettig gewidmet. Mit der großzügigen Spende kann die FWS nun spezielle Wünsche für die mehrfach schwerbehinderten Menschen erfüllen. Iris Schubert, Geschäftsführerin, nahm die Spende entgegen. Die Firma Matthias Kircher gehört auch zu den Gründern der Mittelrheinischen Stiftung für Menschen mit Behinderung. Iris Schubert dankte im Namen der Bewohner*innen und betonte dabei das große soziale Engagement der Familie Kircher, die nun bereits über viele Jahre hinweg ein Herz für die Menschen mit Handicap zeigt, die in Kettig ihre Heimat gefunden haben.  
Spendenübergabe Kircher

Petra und Matthias Kircher bei der Spendenübergabe an Geschäftsführerin Iris Schubert (r.)

[d]
Copyright © 2021 Förder-und Wohnstätten gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.