Ein Konzert für Herz und Seele

Am 25.6.2017 präsentiert der Förderverein der Facheinrichtung für schwerstmehrfach behinderte Menschen in Kettig wieder ein Konzert unter der Leitung von Brigitte Thilmann-Hilger. Solisten, Ensembles, der Chor Plusminusfünfzig und der Kinderchor Thilis haben Evergreens für Herz und Seele in ihrem Programm - ab 17 Uhr im Treffpunkt Cafeteria der Förder- und Wohnstätte Kettig, Anne-Frank-Straße 1. Melodien, die das Herz berühren, vieles, das vielleicht Erinnerungen weckt wie "Melodien zum Verlieben", "Ganz Paris träumt von der Liebe", "Es war einmal", "Exodus", "Was eine Frau im Frühling träumt", "Josef, ach Josef"  oder auch "Die Uhr", gemeinsam mit den Thilis "Schön ist es, auf der Welt zu sein", "Ein bisschen Frieden". Die Thilis tragen ein ganz besonderes Programm mit bearbeiteten klassischen Melodien aus der "Moldau", "Eine kleine Nachtmusik" bei. Besonders hervorzuheben sind auch die Instrumentaleinlagen der Kinder mit Querflöte, Klarinette und Gitarre. „Für jeden ist etwas dabei, das die Laune hebt und die Seele zum Singen bringt“, wie Brigitte Thilmann-Hilger ankündigt. Karten zum Preis von 10 € gibt es bei der Verwaltung der Förder- und Wohnstätten gGmbH in Kettig, Tel. 02637 9435-0, e-mail: info@fws-kettig.de, sowie bei der Gemeinde Kettig, Tel.: 02637 2176.

Thilmann-Konzert [d]
Copyright © 2018 Förder-und Wohnstätten gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.