Außenwohngruppe Neuwied

Die Außenwohngruppe

(im Folgenden kurz AWG genannt) ist eine Wohnform für Menschen mit Behinderung, die ihren Alltag ihren Fähigkeiten entsprechend selbständig und eigenverantwortlich gestalten möchten und dies zumindest in Ansätzen auch schon können.

Unser übergeordnetes Ziel hierbei ist, Menschen zunehmend von professioneller Hilfe unabhängiger zu machen; d.h. eine selbstbestimmte Lebensführung anzustreben.

 

Im Haus Weinbergstrasse sollen bis zu fünf Menschen mit Behinderung (zum Personenkreis: s. Gesamtkonzeption der FWS) die Möglichkeit erhalten, bedarfsgerechte Unterstützung bei ihrer Lebensgestaltung zu erfahren. Durch die Struktur der Organisation (und auch der Räumlichkeit) bietet sich den Bewohnern Überschaubarkeit, Orientierung und soziale Bindung. 

Wir unterstützen Bewohner insbesondere:

  • bei der Alltagsbewältigung
  • bei der Gestaltung der Tagesstruktur
  • bei der Bewältigung von Krisen und Konflikten
  • beim Umgang mit Ämtern, Ärzten und Behörden
  • durch regelmäßige Einzel- und Gruppengespräche
Kontakt:

  • Förder- und Wohnstätte
    Weinbergstraße 38
    56564 Neuwied
  • Tel.: 0 26 31/5 66 21
    Fax: 0 26 31/95 51 26
  • info@fws-kettig.de
    www.fws-kettig.de
Copyright © 2018 Förder-und Wohnstätten gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.